yogamaya_meditation_abkuehlung

Abkühlung gefällig? Diese Meditation verschafft sie Dir

Der Sonne glüht mal wieder vom Himmel… in unserer Dachgeschosswohnung hat es gerade bis zu 34°. Und das im Schlafzimmer… Damit man da mal etwas Abkühlung bekommt, gibt es einige Methoden. Einige davon hab ich Dir ja schon in meinem letzten Blogbeitrag beschrieben. Und jetzt gibt es noch eine Meditation, die Dir etwas Abkühlung verschafft.

weiterlesen »
yogamaya_sitali_atemuebung_abkuehlung_im_sommer

Abkühlung gefällig? Die Atemübung Sitali gibt sie Dir!

Okay, zugegeben: So heiß ist es in den letzten Tagen gar nicht mehr. Zumindest nicht so bullig heiß, wie in den Tagen davor. Da ich selbst in einer Dachwohnung wohne, die in den bullig heißen Tagen gerne schon mal 34° Celsius im Schlafzimmer hatte, war mir mehr als einmal nach einer Badewanne mit Eiswasser. Leider nicht umsetzbar, da keine Badewanne vorhanden.

weiterlesen »
yogamaya_beckenboden_tipps_alltag

Dein Beckenboden: Tipps für den Alltag

Der liebe Beckenboden… ja, nahezu jede Mama, die ich kenne, hat nach der Geburt ihres Kindes, eine Rückbildung bei ihrer Hebamme absolviert. Dabei trifft man sich an 6 bis 8 Terminen und führt dann in 45 bis 60 Minuten Beckenbodenübungen aus. Und auch, wenn deine Hebamme Dir immer sagt, das Du die Übungen jeden Tag machen solltest, machst Du es nicht.

weiterlesen »
yogamaya-wirkungen-der-kobra

Wirkungen der Kobra (Bhujangasana)

Die Kobra gehört wie der Drehsitz zu den Grundstellungen im Yoga. Deshalb findet man sie beispielsweise auch im Sonnengebet wieder. Die Kobra trainiert die obere Rückenmuskulatur und symbolisiert die Öffnung des Herzens. Was die Asana sonst noch so kann, liest Du hier.

weiterlesen »