Blog Posts

Newsletter

 

Blog

Schwangerschaft Life-Hack

Das sind die 7 besten Schwangerschaft Life-Hacks

Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Du etwas über diese Links kaufst, entstehen keine Mehrkosten für Dich!

Okay, ich kann wieder aus eigener Erfahrung schreiben… Mittlerweile bin ich im 5 Monat mit dem zweiten Kind schwanger. Ich freue mich sehr! Und auch wenn diese Schwangerschaft etwas anders verläuft als meine erste, es gibt einige Dinge, die ändern sich in Schwangerschaften wohl nie…

Zum Beispiel die zu kleinen Hosen, der wachsende Bauch, kleine körperliche Wehwehchen und, und, und…

Was in meiner ersten Schwangerschaft schon gut geholfen hat und ich so langsam aber sicher auch in meiner zweiten Schwangerschaft anfange, anzuwenden, gibt es jetzt hier!

Die 7 besten Schwangerschaft Life-Hacks
Pinne jetzt, lese später!

Das sind die 8 besten Schwangerschaft Life-Hacks

Life-Hack 1: Deine Strumpfhosen einfach andersherum tragen

Japp, richtig gelesen! Die ersten Monate, wenn es langsam in den Hosen eng wird und der Bauch anfängt zu wachsen, kannst Du mal diesen Hack probieren: trage deine normale Strumpfhose einfach andersherum. Funktioniert!

Life-Hack 2: Haargummis als Hosenerweiterung

Okay, der Hack ist eigentlich schon alt und weltbekannt! Wenn die Hosen etwas eng werden am Bund, benutze einfach ein Haargummi, um die Hosen zu erweitern. Dann nur noch darauf achten, dass die Oberteile nicht mehr allzu kurz werden…

Schwangerschaft Life-Hack 3: Kaufe Dir BH-Erweiterungen

Einer meiner Rettungen. Für 10 Euro kannst Du dafür sorgen, dass deine üblichen BHS noch sehr lange tragbar bleiben in der Schwangerschaft. Einfach als Erweiterung einklicken und schon hast Du mehr Platz zum Atmen! Macht meist auch erst Sinn, einen Still-BH zu kaufen, wenn du kurz vor der Geburt oder kurz nach Geburt stehst. Denn gerade nach Geburt steht Dir der Milcheinschuss bevor und der Brustumfang verändert sich nochmal. Und falls Du nicht weißt, was ich meine: Hier ist ein Beispiel!

Life-Hack 4: Wenn es heiß ist, lege deinen BH in den Tiefkühler

Einer meiner Rettungsanker in meiner ersten Schwangerschaft war tatsächlich dieser: wenn es besonders heiß war, einfach den BH in den Tiefkühler legen und dann anziehen. Super entspannend und kühlend! Fand ich sehr angenehm und werde ich auch in diesem Jahr wohl wieder machen.


Du willst mehr zum Thema Schwangerschaft?

Diese Atemübung erleichtert deine Geburt

So hilft Dir Yoga durch deine Schwangerschaft

So trainierst Du deinen Beckenboden für eine entspannte Schwangerschaft und Geburt


Life-Hack 5: Schlafe in Shavasana für Schwangere

Meine Rettung ist das Savasana für Schwangere. Ich kann gefühlt schon seit 2 Monaten nicht mehr auf dem Bauch schlafen. Schlecht als typischer Bauchschläfer! Weil mir aber auch einfach nach einer Zeit die Hüfte wehtut, wenn man auf einer Seite liegt, schlafe ich jetzt schon am liebsten so. Und damit Du weißt was ich meine, schaue in meinen Blogartikel Shavasana für Schwangere.

Schwangerschaft Life-Hack 6: Banane essen und viel Mineralwasser bei Beinkrämpfen

Wenn Du zu Beinkrämpfen neigst, was häufig schon im 2. Trimester vorkommen kann, dann esse Bananen und trinke dazu ein Glas Wasser. Denn dann fehlt Dir Magnesium. Und davon gibt es jede Menge in Bananen!

Mein Lieblingsschwangerschaft Life-Hack 7: Bei geschwollenen Füßen in Tonic Water baden

Funktioniert wirklich! Wenn Du zu geschwollenen Füßen und Beinen neigst, dann gibt es natürlich die klassischen Hacks wie Kompressionsstrümpfe tragen. Was aber auch hilft: Tonic Water in eine Schüssel geben und Füße darin baden. Am besten bei Zimmertemperatur. Das Chinin hilft nämlich bei Entzündungen und gereizten Gefäßen.

Diese Schwangerschaftshacks haben mich schon durch meine ersten Schwangerschaft gebracht. Und da ich jetzt schon starte mit den Hosenerweiterungen und BH-Erweiterungen wird es wohl auch nicht mehr allzu lange dauern, bis das Füße baden in Chinin mal wieder dran ist!

Du hast den ein oder anderen Schwangerschaftshack ausprobiert? Du hast vielleicht noch einen besonderen Tipp, der auf alle Fälle mit auf die Liste sollte? Schreib mir in die Kommentare! Ich freue mich!

Dir gefällt, was Du liest? Dann empfehle mich doch gerne weiter! An deine Freundin, Schwester oder Bekannte!

yogamaya-freebie-schwangerschaft

Karoline

Seit 15 Jahren selbst praktizierende, ausgebildete Yogalehrerin mit einem Hang zur Nachhaltigkeit.

No Comments

Leave a reply

YOGAMAYA möchte Dich besser kennenlernen!

 

Mache mit bei meiner kleinen SurveyMonkey-Umfrage und hilf’ mir, mein Angebot noch besser für Dich zu machen!

Nimm’ Dir 4 Minuten Zeit und sage’ mir, wie ich Dich dabei unterstützen kann, die Antworten zu bekommen, die Du brauchst!

 

 

Ja, ich will gerne mitmachen! 

YOGAMAYA möchte Dich besser kennenlernen!

 

Mache mit bei meiner kleinen SurveyMonkey-Umfrage und hilf’ mir, mein Angebot noch besser für Dich zu machen!

Nimm’ Dir 4 Minuten Zeit und sage’ mir, wie ich Dich dabei unterstützen kann, die Antworten zu bekommen, die Du brauchst!

 

 

Ja, ich will gerne mitmachen!